Steuernews für Ärzte

Social-Media-Logo

Zahnersatzlieferungen

Europäischer Gerichtshof. In einer aktuellen Entscheidung hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH 14.12.2006, Rs C-401/05) darüber zu entscheiden, ob die im europäischen Umsatzsteuersystem vorgesehene Mehrwertsteuerbefreiung auf Lieferungen von Zahnersatz Anwendung findet, die von einem Lieferanten durchgeführt werden, der Zahntechniker mit der Anfertigung beauftragt hat. Im Streitfall hatte ein niederländisches Unternehmen auf Bestellung von Zahnärzten aus Europa und Drittländern zahntechnische Arbeiten wie Kronen, Inlays und Brücken über ein Labor anfertigen lassen. Sobald der Zahnersatz fertig gestellt war, lieferte das Labor ihn an das niederländische Unternehmen; dieses wiederum gab den Zahnersatz gegen Bezahlung an den Zahnarzt, der ihn bestellt hat.

Der EuGH entschied sich hier gegen eine Mehrwertsteuerfreiheit. Damit unterliegen Lieferungen von Zahnersatz durch Zwischenhändler der Mehrwertbesteuerung.

Stand: 15. Mai 2007

Artikel der Ausgabe Sommer 2007

zum Seitenanfang
Steuerberater Klaus Vossler Kesselstrasse 17 70327 Stuttgart Deutschland +4971140703060 +4971140703070 https:/www.stb-vossler.de/